100 Schuss Marathon

Nach zwei Jahren Zwangspause konnten die Straßdorfer Luftpistolenschützen wieder beim 100 Schuss Marathon in Wißgoldingen starten. Nach dem Wettbewerb saßen die Straßdorfer Schützen noch in gemütlicher Runde mit den Teilnehmern aus anderen Vereinen bei einem guten Schnitzel zusammen, und fachsimpelten über den Schießsport.

Kreisschützentag 2023

Beim Kreisschützentag am 18.03.2023 wurden Robert Lazar mit dem Kreisehrenzeichen in Silber und Volker Böhm mit dem Kreisehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.
Des Weiteren wurde Robert Lazar zusätzlich zum diesjährigen Kreisschützenkönig ernannt. Ihm gebührt nun die Ehre in diesem Jahr bei allen offiziellen Anlässen mit der Ihm überreichten Königskette seine Königswürde zu zeigen.
Beide wurden durch Siegfried Peter mit der Vereinsfahne bei diesem feierlichen Akt begleitet.

Herzliche Gratulation an alle.

Valentin beim Gmünder Stadtlauf

Und es geht immer weiter , nach dem die Bogenlauf Saison zu Ende ging , startete unser Valentin Frey  beim Gmünder Stadtlauf im Halbmarathon über die Strecke von 21,1km.Bei kühlem und trockenem  Laufwetter , bewältigte er die Strecke in 2:05:05 Stunden , womit er sich einen guten Mittelfeldplatz sichern konnte.  Auf diesem Wege wünschen wir ihm weiterhin viel Spaß und Erfolg bei seinen sportlichen Aktivitäten.

Regionaloberliga   Luftpistole

Im ersten Wettkampf des Tages trafen die Luftpistolenschützen des SV Straßdorf 1 auf die Schützen der Mannschaft SV Wiesensteig 1. Mit 5 zu 0 Punkten wurde der Wettkampf klar von den Straßdorfer Schützen gewonnen.  Im ersten Wettkampf waren Gerd Pausch , Oliver Hartmann, Florian Dengler , Winfried Beißwenger und Klaus Neufeld am Start.

Der zweite Wettkampf des Tages gegen die Gegner aus Uhingen ging leider nach einem spannenden Wettkampf mit 5 zu 0 Punkten verloren. Es waren Gerd Pausch ,Florian Dengler , Winfried Beißwenger , Klaus Neufeld sowie Robert Lazar am Start.

Kreisliga  Luftpistole

Im letzten Wettkampf der Saison trafen die Luftpistolen Schützen der 2. Mannschaft auf die Gegner aus Göggingen , dieser Wettkampf ging klar mit 1271 zu 1373 Ringen an die Schützen aus Göggingen.

In der Mannschaft schossen Siegfried Peter 335 Ringe , Peter Samenfink 327 Ringe , Stefan Waldenmaier 324 Ringe sowie Hans-Martin Geiger ( ältester Schütze mit 93 Jahren) der starke 285 Ringe zum Ergebnis beisteuerte.

Luftgewehrmannschaft ist Meister 2023

Die Meisterschützen von links nach rechts: Dengler Florian, Samenfink Peter, Waldenmaier Stefan, Peter Siegfried, Peter Benjamin, Hartmann Oliver, Madronitsch Claudia

Luftgewehrmannschaft erzielt die Meisterschaft in der Kreisoberliga 2

Im letzten Wettkampf der Saison gelang unserer Mannschaft ein 3:2 Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer aus Waldstetten.

Der Sieg war gleichbedeutend mit dem Meistertitel und dem damit verbundenen Aufstieg in die nächst höhere Klasse.

Herausragende Schützin auf Straßdorfer Seite war unsere Nr. 1, Claudia Madronitsch, mit einem Rundenwettkampfschnitt von sagenhaften 375 Ringen. 

Gemeinsam feiern, gemeinsam ins 126. Vereinsjahr


Traditionell fanden sich am Vorabend zum Drei Königs Fest die Mitglieder, Freunde und Gönner des SV Strassdorf zur großen Familienfeier im Schützenhaus zusammen.
Im vollbesetzten Vereinsheim wurden alle von Julia Dengler recht herzliche begrüßt.
Der Jahresrückblick erfolgte in einer kurzweiligen Präsentation. Zuerst wurden alle neu eingetretenen Mitglieder*innen herzlich in die große Sportlerfamillie aufgenommen.
Ein besonderer Dank ging an dieser Stelle an alle Spender und auch an die Kreissparkasse Ostalb für Ihre Unterstützung beim Umbau des Luftgewehrstands zur Multifunktionshalle und jetzt bei der aktuell laufenden Sanierung des Sportpistolenstands. Über die Spendenplattform „Wir Wunder Ostalb“ sind bis jetzt über 30.000,00 € dem Verein zugegangen. 
Bauleiter Michael Dengler gab einen kurzen Blick auf den aktuellen Stand der laufenden Baumaßnahmen des Sportpistolenstands. Bis jetzt wurden hier ehrenamtlich knapp 500 Arbeits-Stunden eingebracht. Nach aktuellem Stand kann die Baumaßnahme wie geplant bis März 2023 abgeschlossen werden. Das Vereins-Highlight des vergangenen Jahrs war sicherlich, die Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten, durch Bürgermeister Christian Baron, im Rahmen des Festaktes zum 125-jährigen Vereinsjubiläums. Das sportliche Highlight des Jahres 2022 war das internationale Freundschaftsschießen mit den Partnervereinen aus Bastia, La Turbie und Faenza im Herbst 2022 in Strassdorf und auch der erste Schuss von Oberbürgermeister Arnold auf die neue vollelektronische Scheibenanlage. Viele Bilder ließen diese einzigartigen Momente für alle nochmals spürbar werden.
Ein wichtiger Baustein in 2022 – Mitglieder zu Trainern für die einzelnen Disziplinen auszubilden zeigt erste Früchte. Mit Peter Samenfink, Valentin Frey und Jasmin Jacobsen-Glaus stehen allen Sportler*innen jetzt kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Für Interessierte gibt es im Rahmen des „Gmünder Sport Spaß“ drei neu ausgeschriebene Schießsport-Kurse. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Die Preisverleihung der Vereinsmeister wurde gekonnt vom ersten Schützenmeister Siegfried Peter durchgeführt. Die eingeführte Veränderung anstatt den seitherigen Pokalen lieber auf „Wurstdosen“ als Siegprämie umzusteigen machte sich für den ein oder anderen bezahlt. Peter Samenfink zeigte sich bei den meisten Disziplinen aktiv und auch siegreich.

Mit einem gemeinsamen Essen, vielen guten Gesprächen, gemeinsamem Lachen und auch mit ersten neuen Ideen wurde zuversichtlich ins Jahr 2023 gestartet.

Kreisliga Sportpistole

SV Straßdorf 2                –        ohne Gegner

Die Sportpistolenschützen aus Straßdorf hatten diesmal ein Freilos , sprich sie schossen ohne Gegner.

Die Ergebnisse im einzelnen , Winfried Beißwenger 233 Ringe , Markus Langenbacher erreichte 229 Ringe und Hans-Martin Geiger steuerte 226 Ringe zum Ergebnis von 688 Ringen bei.

Rundenwettkampf Ergebnisse

Luftpistole Regionaloberliga

SGes Göppingen 2                 –                SV Straßdorf 1

Im ersten Wettkampf des Tages mit der Luftpistole , mußten sich die Straßdorfer Schützen dem Gegner aus Göppingen stellen. Nach einem spannenden Wettkampf kam es auf Position 2 zwischen Oliver Hartmann und seinem Gegner nach Ringgleichheit zum Stechen. Beide Schützen trafen eine 9 so das ein zweiter Stechschuß nötig war , diesmal konnte der Göppinger Schütze wiederum ein 9 erzielen während der Straßdorfer Oliver Hartmann eine 8 erzielte , wodurch der Punkt an Göppingen ging. Den Punkt für Straßdorf erzielte Robert Lazar.

SV Straßdorf 1           –          SSV Steinheim / Albuch 1

Den zweiten Wettkampf des Tages gewinnen unsere Schützen aus Straßdorf klar mit 4 zu 1 Punkten , gegen die Gegner aus Steinheim / Albuch. Die Punkte erringen Florian Dengler , Oliver Hartmann , Winfried Beißwenger und Robert Lazar.