Weihnachtsgrüße 2020

Schöne Weihnachten

Liebe Mitglieder,

was war das für ein außergewöhnliches und von großen Herausforderungen geprägtes Jahr! 

Im Sommer konnten wir nach nicht einmal 1-jähriger Bauzeit unsere neue Multifunktionshalle fertigstellen. Für alle Abteilungen bedeutete dies von Anfang stark verbesserte Trainingsbedingungen auf TOP-Niveau, wesentlich mehr Platz und gut besuchte Übungsstunden.

Der Start in die Rundenwettkampfsaison 2020/2021 im September war für die Kugelschützen bis zum Abbruch der Ligasaison absolut vielversprechend und zeigte das vorhandene Potenzial der neuen Räumlichkeiten.

In 2020 erlebten wir zudem das bis dato erfolgreichste Altmetallsammeljahr, sowohl was Erlös als auch Sammelmenge angeht. Geschuldet war dies sicherlich u. a. auch der Tatsache, dass viele Mitbürger Corona-bedingt mehr Zeit in den eigenen 4 Wänden verbrachten und die Gelegenheit nutzten daheim mal ordentlich zu entrümpeln .

Leider wurde das Jahresende getrübt vom erstmaligen Einbruch in unser Vereinsheim und dem daraus entstehenden Sachschaden inklusive Entwendung von Vereinseigentum 🙁 .

Mit Beginn des neuen Jahres werden wir erstmalig einen Vereins-Fanshop eröffnen, bei dem dann die Möglichkeit besteht für alle Mitglieder, Freunde und Fans exklusive Produkte im grün-weißen Design mit Vereinslogo (bspw. T-Shirts, Handyhülle, Grillzange, Weihnachtskugeln etc.) online zu erwerben.

Als geplante neue Baumaßnahme möchten wir zudem alle bestehenden alten Holzfenster im Schützenhaus austauschen mit gleichzeitigem Wechsel auf eine neue elektronische Schließanlage.

Es bleibt uns zu hoffen, dass es uns  in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird den Sportbetrieb im Verein aufzunehmen um aktuell noch stattfindende Online-Sitzungen gegen persönliche Begegnungen eintauschen zu können.

Mein Dank gilt an Euch alle, die Ihr in diesem herausfordernden Jahr wieder eine Vielzahl an ehrenamtlichen Stunden in den Verein eingebracht habt um bspw. Arbeitsdienste, Sammlungen, Repräsentationsaufgaben, Mitgliederehrungen, Bewirtschaftungstätigkeiten, Ausschuss.- und Bausitzungen und vieles mehr erfolgreich zu bewältigen.

Hervorheben möchte ich einmal mehr die insgesamt knapp 2.000 Stunden Eigenleistung für die Errichtung der Multifunktionshalle.

Besonders zu Dank fühlen wir uns einmal mehr unseren treuen Sponsoren verpflichtet (Holzland Disam, Helling Krane, Firma Irdenkauf, Firma Anton Weber) für die weiterhin kostenlose Überlassung von Sammelfahrzeugen. Dies gilt gleichbedeutend auch für die Stadt Schwäbisch Gmünd, dem WLSB und dem Sportkreis für die weiterhin tolle Förder.- und Zuschussbereitschaft.  

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr, neben Erfolg und vielen freudigen Momenten, vor allem Gesundheit!

Grün-weißer Schützengruß

Florian Dengler

1.Vorsitzender

Altpapiersammlung am 14.11.2020

Altpapiersammlung 14.11.2020 – Ergänzende Hinweise

Liebe Mitbürgerinnen aus Straßdorf, Metlangen & Reitprechts,

hiermit wollten wir Sie darüber in Kenntnis setzten, dass unsere Vereins-Altpapiersammlung am Samstag 14.11 ab 9 Uhr unverändert stattfindet.

Wir werden diese wie geplant als Straßensammlung durchführen, bei denen wir alle Straßen im Sammelgebiet flächendeckend abfahren werden.

Wir werden die Sammlung selbstverständlich unter Einhaltung eines strikten Hygienekonzeptes, unter Beachtung aller gültigen gesetzlichen Vorschriften & Maßgaben erfüllen.

So werden bspw. alle Helfer von uns durchweg Mund.- und Nasenschutz tragen. Ebenfalls beachten wir die Regelung von nicht mehr Vereinshelfern aus zwei verschiedenen Haushalten pro Sammelfahrzeug und verzichten auf eine gemeinsame Mittagspause.

Herzlichen Dank an alle Haushalte die uns Ihr Altpapier wie gewohnt gebündelt und in Kisten verpackt am Straßenrand zur Abholung bereitstellen.

Mit freundlichem Gruß
Florian Dengler
1.Vorsitzender

Mitgliederversammlung Online

Mitgliederversammlung ONLINE

Durch die aktuelle Situation bleibt uns keine andere Wahl wie die Mitgliederversammlung am 06.11 ab 19 Uhr ausschließlich online durchzuführen via Microsoft Teams
Zur Führung der Teilnehmerliste und für die Stimmberechtigung muss jedes Mitglied Online über Video sichtbar sein.
Bei der Abstimmung ist das elektronische Handzeichen in Teams zu verwenden.
Der Online Zugang und Austritt wird wie bei der Präsenzveranstaltung protokolliert.

Entsprechende Einladungslinks zur Mitgliederversammlung wurden mittlerweile an alle Vereinsmitglieder verschickt.

Sollte ein Mitglied trotzdem noch keine Einladung erhalten haben, bitte Rücksprache mit mir.

Auch bei Fragen & Hilfestellungen zur Verwendung bzw. Bedienung von Microsoft Teams jederzeit gerne mit mir kurzfristig Kontakt aufnehmen.

Florian Dengler
1. Vorsitzender
Heubacher Weg 36
73457 Essingen
Tel. 0176/47773601
dengler.florian@gmx.de

Stadtradeln 2020

Endstand Stadradeln 2020

Unter insgesamt 32 Teams konnten wir einen hervorragenden 13 Platz in der Teamwertung erreichen.

Insgesamt hatten sich 10 Vereinsmitglieder aktiv beteiligt und sind im Aktionszeitraum vom 07. bis 27. September beachtliche 2.649 km gefahren, resultierend in einer CO2-Einsparung von 389,4 kg.

Der absolute Top-Radler in unseren Reihen war unser Bogenschütze Valentin Frey, welcher beachtliche 1.013,6 km im Zeitraum von 21 Tagen zurückgelegt hatte. Für dieses ganz besondere sportliche Engagement wird unser Valentin vom Vorstand bei der kommenden Mitgliederversammlung im November nochmals mit einer persönlichen Ehrung ausgezeichnet.

Valentin Frey: Herausragende 1013,6 km mit dem Fahrrad in 21 Tagen


Auftakt mit der Sportpistole in der Kreisliga

Zum Auftakt der Rundenwettkampf  Saison mit der Sportpistole, mussten sich die Straßdorfer Schützen die Gegner aus Täferrot und Durlangen  leider geschlagen geben.

SV Straßdorf 3                                   SV Täferrot 1

Leider konnten zwei starke Schützen krankheitsbedingt den Wettkampf nicht bestreiten. so das der Wettkampf mit 610 zu 685 Ringen an die Gegner aus Täferrot ging.

In die Wertung kamen: Roman  Hübner mit 214 Ringen , Dietmar Beißwenger mit 203 Ringen und Thomas Hein mit 193 Ringen.

In der 3. Sportpistolen Mannschaft schießen ,Katharina Voss ,Markus Langenbacher , Mehmet Bugdayci ,Dietmar Beißwenger , Roman Hübner sowie Thomas Hein.

SV Durlangen                             SV Straßdorf 2

Mit 698 zu 732 Ringen ging auch dieser Wettkampf klar an den Gegner aus Durlangen.

Die Wertungsschützen waren Winfried Beißwenger mit 234 Ringen ,  Rainer Pausch mit 241 Ringen sowie Siegfried Hofele mit 223 Ringen.

Die zweite Sportpistolenmannschaft besteht aus Siegfried Hofele , Hans-Martin Geiger , Winfried Beißwenger ,Bernd Nußbaum , Rainer Pausch sowie Helmut Reif.

Auftakt im Rundenwettkampf

Luftpistole Kreisliga

SGi Waldhausen 1                  SV Straßdorf 2

Im ersten Wettkampf  der Saison trafen der SV Straßdorf und  die Schützen der SGi Waldhausen , auf einander. Da Corona auch im Schützensport eine Rolle spielt, müssen alle Wettkämpfe als Heimwettkampf ausgetragen werden , mit  entsprechenden Hygieneauflagen.

Mit 1008 zu 1278 Ringen , konnten die Straßdorfer Luftpistolenschützen einen klaren Sieg verbuchen.

In der Wertung sind Mehmet Bugdayci mit 344 Ringen , Stefan Waldenmaier mit 331 Ringen , Siegfried Peter mit 326 Ringen sowie Thomas Hein mit 277 Ringen.

Die Mannschaft besteht aus Hans-Martin Geiger , Helmut Hanschke , Bernd Mainke , Mehmet Bugdacyi , Stefan Waldenmaier, Thomas Hein und Siegfried Peter.

Luftgewehr Kreisoberliga 2

SV Waldstetten 3                                   SV Straßdorf 1

                                        2   –   3

Nach dem Aufstieg von der Kreisliga in die Kreisoberliga 2 , konnten  unsere Luftgewehrschützen im Esten Wettkampf der Saison  den ersten Sieg  erringen.

Mit 3 zu 2 Punkten ist eine gute Grundlage gelegt für eine hoffentlich erfolgreiche Runde.

Es trafen auf Pos.1  Claudia Matronitsch und Klaus Rommel  aufeinander,  mit 366 zu 351 Ringen ging dieser Punkt an Straßdorf. Pos.2 belegte Stefan Waldenmaier der mit 363 Ringen gegen Daniel Hirner der 365 Ringe erzielte seinen Punkt leider abgeben mußte.Pos.3 Florian Dengler der mit 366 Ringen seinen Gegner Ralf Abele der 349 Ringe erzielte jederzeit im Griff hatte. Pos. 4 Alexander Haag der mit 359 Ringen seinem Gegner Bernhard Wacker der 320 Ringe erzielen konnte klar den Punkt abnehmen Konnte. Pos.5 Siegfried Peter der mit 331 Ringen seinem Gegner Florian Weller  der 344 Ringe erreichte den Punkt abgeben musste.

Präventionsabteilung

Kraft – Ausdauer – Flexibilität – Stabilität

Fit werden, fit bleiben –  das kannst Du in unserem Training, immer montags und donnerstags von 18:30 – 20:30 Uhr.  Training mit Spaß und netten Leuten lässt den Schweinehund locker überwinden.
Möchtest Du mehr über unser Training erfahren und ein Probetraining machen?

Melde Dich gerne, wir freuen uns auf Dich!

Das herrliche Außengelände unseres Vereins hat es uns ermöglicht, gleich nach der Corona Lockerung unser Training mit allen erforderlichen Schutzmaßnahmen wieder aufzugreifen. Bei meist schönem und warmen Wetter konnten wir unser Training zur Freude aller Teilnehmer wieder auf unserer Wiese an der frischen Luft im Baumschatten abhalten.

Als kleine Abwechslung an heißen Sommertagen wurde das Training in den Wald zum Trimm Dich Pfad verlegt und mit einem Abschluss in der Eisdiele abgerundet.

Seit der Fertigstellung unserer neuen Mehrzweckhalle können wir nun auch bei schlechter Witterung ohne Einschränkung der Teilnehmerzahl trainieren.     

Dank unseres findigen Vorstandes Florian Dengler dürfen wir nun 6 neue große Turnmatten unser Eigen nennen, welche sich auf unser Krafttraining mit Kettlebells, BWE (Bodyweight Exercise), Mobilitäts-, Stabilitäts- und Balancetraining sehr vorteilhaft auswirken.

Wir radeln gemeinsam -Stadtradeln

Unser Verein ist dabei beim Stadtradeln vom 07 bis 27. September 2020

Wir laden alle recht herzlich ein dem Team des Schützenverein Straßdorf 1897 e. V. beizutreten und sich unter folgendem Link direkt für unser Team zu registrieren:

https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=441404

Gemeinsam Kilometer sammeln und dabei CO2 vermeiden.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis nimmt vom 07. September bis 27. September 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Nähere Infos hierzu unter:

https://www.stadtradeln.de/schwaebisch-gmuend

Mit der STADTRADELN-App bist du noch smarter unterwegs. Du trackst deine Strecken ganz einfach per GPS und die App schreibt die Kilometer deinem Team und deiner Kommune gut.
Die STADTRADELN-App steht zum Download im Google Playstore bereit.

Bei Rückfragen jederzeit gerne an mich telefonisch wenden oder per Email:

017647773601

dengler.florian@gmx.de

Florian Dengler

1. Vorsitzender

Schießsportseminar

Luftpistolen-Schießsportseminar mit Landestrainer Markus Geipel am 15.08.2020 beim Schützenverein Straßdorf

Landestrainer Markus Geipel
Landestrainer Markus Geipel beim Schützenverein Strassdorf

Markus Geipel, langjähriger Bundesliga & Nationalkaderschütze sowie Landestrainer im Württembergischen Schützenbund, referierte über die neuesten Trainingsmethoden im Pistolenbereich und gab nützliche individuelle Tipps & Anregungen in Theorie und Praxis.

Unsere neue Multifunktionshalle ausgestattet mit vollelektronischen Messrahmen war ein perfekter Veranstaltungsort für dieses vereinsinterne Weiterbildungsseminar welches bereits im Vorfeld ausgebucht war.

Aufgrund der großen Resonanz mussten wir das Seminar im Zweischichtbetrieb abwickeln um die CORONA-Vorgaben zu erfüllen.

Die Teilnehmer beim Luftpistolenseminar mit Landestrainer Markus Geipel

Eröffnung Multifunktionshalle

Sport in unserer neuen Mutlifunktionshalle

Eröffnung Multifunktionshalle

Parallel zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes konnten wir unsere neue Multifunktionshalle fertigstellen und erfreuen uns seitedem an den neuen Räumlichkeiten mit neuer Ausstattung und umfangreichem Equipment.

Die offizielle Einweihungsparty mit symbolischen Startschuss aus der Böllerkanone, zu der wir dann auch die Straßdorfer Bevölkerung recht herzlich einladen werden, müssen wir Coronabedingt leider noch verschieben.

Die Halle bietet für unser gesamtes Vereinstraining hervorragende Möglichkeiten auf erstklassigem Niveau für Breiten.- als auch Leistungssport.

Wir freuen uns jederzeit über Interessierte Neueinsteiger für unsere Präventions-, Yoga-, Bogen- als auch Pistolen.- und Gewehrabteilung.

Bei Interesse an einem Schnuppertraining, oder an all diejenigen die mit der Besichtigung der neuen Räumlichkeiten nicht bis zum offiziellen „Opening“ warten möchten, gerne Kontaktaufnahme mit mir direkt unter Tel. 0176/47773601 zur Terminabsprache.

Florian Dengler

1.Vorsitzender